EXPERT

Willkommen bei beachmanager!


  • Schlüpfe in die Rolle des Geschäftsführers deiner Wassersportcenter
  • Triff wichtige Entscheidungen und entwickle ein Unternehmenskonzept
  • Kalkuliere klug für kommende Saisons
  • Erlebe was es bedeutet, ein Unternehmen zu führen


Bei beachmanager handelt es sich um ein Planspiel, genauer gesagt ein Wirtschaftsplanspiel, das eine wirtschaftliches Szenario simuliert.
Du kannst dabei spielerisch betriebswirtschaftliche Begriffe und Abläufe kennenlernen und erste Erfahrungen im Bereich der Unternehmensführung sammeln.
 
Auf der Spielstufe EXPERT schlüpfst du in die Rolle des oder der Vorstandsvorsitzenden eines Wassersportunternehmens.
Damit du diese Verantwortung nicht alleine tragen musst, bildest du mit anderen Mitschülerinnen und Mitschülern ein Team. Ihr seid alle gleichwertige Vorsitzende des Vorstandes. Das hat den Vorteil, dass sich jeder auf einen Bereich der Unternehmensführung konzentrieren kann. Letztlich trefft ihr aber alle Entscheidungen als Team.
 
Euer Unternehmen wird als Aktiengesellschaft geführt. Diese betreibt drei Wassersportcenter, die jeweils an einem unterschiedlichen Badesee liegen. Dort werden Surfbretter, Tretboote und Segelbote an die sportbegeisterten Badegäste vermietet.
 
An dieser Stelle kommt ihr ins Spiel: Als Vorsitzender oder Vorsitzende der Aktiengesellschaft ist es eure Aufgabe, zu entscheiden, mit welchen Mitteln und Strategien ihr euer Wassersportcenter führen wollt, um weitere Badegäste anzulocken und möglichst hohe Gewinne zu erzielen.
 
Euch steht zunächst eigenes Kapital zur Verfügung. Damit finanziert ihr euer Sportcenter. Wenn ihr mehr Geld benötigt könnt ihr einen Kredit von der Bank erhalten. Mit diesem Geld könnt ihr beispielsweise in eine bessere Ausstattung eures Badecenters investieren. Das lockt natürlich die Kunden an.
 
 
Ziel des Spiels ist, im Verlauf des Spiels gut zu wirtschaften und dadurch einen hohen finanziellen Gewinn zu erzielen.
 
Aber Achtung!
Auch andere Unternehmen besitzen Wassersportcenter und ihr müsst um die Gäste konkurrieren. Damit ihr mit der Konkurrenz mithalten könnt, ist es wichtig, eine kluge Geschäftsstrategie zu entwickeln. Durch ein möglichst attraktives Angebot könnt ihr das Interesse der Kunden wecken.

Eure Entscheidungen

Im Verlauf des Spiels werden einige Aufgaben auf euch zukommen und ihr müsst wichtige Entscheidungen treffen, die sich auf den Erfolg deines Unternehmens auswirken werden.
 
Ihr entscheidet…

 
…ob ihr euch auf die Vermietung eines Sportgerätes spezialisiert, oder euren Gästen ein breites Angebot zur Verfügung stellt
 
… ob ihr euren Gästen lieber ein günstigeres Standard-Preissegment, oder ein teureres Premium-Preissegment anbieten möchtet
 
…wie groß euer Center und somit das jeweilige Angebot der Sportgeräte ist
 
…ob eure Sportgeräte erneuert werden müssen, da sie zu abgenutzt sind
 
…ob ihr Fremdkapital in Form eines Kredits bei der Bank aufnehmen möchtet, um in euer Sportcenter investieren zu können
 
…ob ihr zusätzlich noch ein weiteres Wassersportcenter erwerben möchtet
 
…welchen Kundenkreis ihr mit eurem Wassersportcenter ansprechen möchtet
 
Hier sind Rechnen, eine kluge Kalkulation sowie vorausschauendes Planen angesagt! Denn jede Entscheidung, die ihr trefft, bringt verschiedene Konsequenzen mit sich, über die ihr euch schon einmal im Voraus Gedanken machen solltet. Sobald dies geschehen ist und ihr alle nötigen Entscheidungen getroffen habt, kann die Saison und damit die erste Spielrunde beginnen!

Der Ablauf

 Gespielt wird in Spielrunden.
 
Eine Spielrunde einer Badesaison. Weil eure Besucher hauptsächlich in den Sommermonaten an den See fahren, umfasst eine Badesaison im Planspiel 6 Monate, von April bis September.
 
Damit ihr miterleben könnt, wie sich euer Unternehmen durch eure Entscheidungen entwickelt, werden mehrere Spielrunden gespielt. Dabei gilt es, nach jeder Saison zu überprüfen, ob eure Strategie funktioniert, oder ihr vielleicht etwas verändern solltet.
 
Erst wenn alle Spielrunden abgeschlossen sind zeigt sich, ob euer Plan aufgegangen, und eure Wassersportcenter eine beliebte Attraktion bei den Besuchern geworden sind!
 
Eine Spielrunde umfasst immer die folgenden Abschnitte:
  1. Trefft eure Entscheidungen in den oben genannten Bereichen und erarbeitet so euer Unternehmenskonzept für die kommende Saison.
  2. Tragt eure Wahl schriftlich in ein vorgegebenes Formular ein. Übertragt anschließend alle Angaben in das Onlineprogramm von beachmanager oder gebt das Formular eurer Lehrkraft.
  3. Jetzt kann euer Lehrer oder eure Lehrerin die Auswertung der aktuellen Spielrunde starten. Über eine Software wird dabei ermittelt, welche Konsequenzen eure Entscheidungen für euer Wassersportcenter haben.
  4. Zum Abschluss der Spielrunde erhaltet ihr einen Unternehmensbericht mit Informationen über die Gewinne oder Verluste eures Wassercenters. Diesen könnt ihr nun für die kommende Spielrunde nutzen, um erneut Entscheidungen für die kommende Spielrunde zu treffen.
Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch entweder an eure Lehrkraft wenden oder schreibt eine Mail an elisa.franko@bbw.de