"Beach Paradise" holt sich souverän den Gesamtsieg


Der Firmenhauptsitz des Knorr-Bremse-Konzerns in München war am 11.05.2016 der Austragungsort der großen Abschlussveranstaltung des 8. bayernweiten beachmanger Planspielwettbewerbs der 8. Klassen.

Die Finalisten des 8. bayernweiten beachmanger Planspielwettbewerbs der 8. Klassen der bayerischen Mittelschulen hatten sich im Vorfeld gegen 66 Teams an die Spitze gekämpft. Beim dreitägigen Landesfinale in Fürstenried mussten die Schüler unter Beweis stellen, dass sie in der Lage waren, unter Live-Bedingungen kühl zu kalkulieren und zu wirtschaften, und hatten die Möglichkeit ihre Präsentationsskills durch die Anleitung von Experten zu verbessern.
Trotz der Anforderungen der Live-Spielrunden durfte der Spaß auch nicht zu kurz kommen. So wetteiferten die Schüler sowohl beim Bowling-Abend als auch beim City-Bound durch die Münchner Innenstadt. Abgerundet wurde das Rahmenprogramm durch eine Besichtigung der Knorr-Bremse-AG.

Am 11.05.2016 ging es dann ums Ganze und die Schüler konnten Gutscheine im Wert von insgesamt 1800€ erringen.

"Beach Paradise ist der Hit, drum komm zu uns und surf doch mit!"
Mit diesem eingängigen Slogan, aber besonders durch ihre überragende Kalkulation und geschicktes Wirtschaften ließ das Team "Beach Paradise" von der Mittelschule Holderhecke aus Bergrheinfeld alle anderen Konkurrenten hinter sich und holte sich souverän den Gesamtsieg.



Die glücklichen Gewinner mit Staatssekretär Georg Eisenreich, Gabriele Falch (Geschäftsführerin der bayme vbm vbw Geschäftsstelle München - Oberbayern), Micheal Mötter (Stellvertretender Geschäftsführer Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.) und Elisa Fürbeck (Projekleiterin beachmanger Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.)

In einem spannenden Kampf um Platz zwei konnte sich das Team "Beach Boys" der Brombachsee Mittelschule in Pleinfeld gegen die Drittplazierten "Wellenaction" von der Mittelschule Regen durchsetzen.



Die Zweitplatzierten mit Staatssekretär Georg Eisenreich, Gabriele Falch (Geschäftsführerin der bayme vbm vbw München-Oberbayern), Michael Mötter (Stellvertretender Geschäftsführer Bildugswerk der Bayersichen Wirtschaft e.V.) und Elisa Fürbeck (Projektleiterin beachmanager Bildunswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.)



Staatssekretär Georg Eisenreich,Gabriele Falch (Geschäftsführerin der bayme vbm vbw München-Oberbayern), Michael Mötter (Stellvertretender Geschäftsführer Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.) und Elisa Fürbeck (Projektleiterin beachmanager Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.) überreichten dem drittplazierten Team "Wellenaction" die Auszeichnung.




Prämiert wurde außerdem die beste Live-Präsentation, hier konnte das Team "Sex on the Beach" mit seinem frechen Motto "Sex on the Beach - Strand ist heiß, Cocktail mega nice" die Jury für sich gewinnen.

In feierlichem Rahmen wurden die alle Gewinner von Staatssekretär Eisenreich, Gabriele Falch (Geschäftsführerin der bayme vbm vbw München-Oberbayern) und Michael Mötter (Stellvertretender Geschäftsführer Bildunswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.) für ihre Leistungen ausgezeichnet.






Die Finalisten des 8. bayernweiten beachmanager Planspielwettbewerbs der 8. Klassen 2015/16 vor dem Exizitienhaus in Fürstenried.


Das beachmanager Team gratuliert allen Teilnehmern und Gewinnern! 
 
Hier können Sie sich die Bildergalerie der Abschlussveranstaltung ansehen.
Bayerische Schüler und Lehrkräfte finden hier die Bildergalerie der gesamten Finalrunde (erst einloggen, dann klicken!).
Und hier finden Sie Impressionen der Finalrunde als Film:



Print      Veröffentlicht am 22:56:28 26.06.2016