Praxisbausteine

Weil unternehmerisches Handeln nicht nur auf dem Papier stattfindet, spielt praxisnahes Arbeiten bei beachmanager eine zentrale Rolle: Wenn Sie das Planspiel im Unterricht einsetzen - gleich ob als Ergänzung zu Ihrem Unterricht oder im Rahmen einer Wettbewerbsteilnahme -, haben Sie in den einzelnen Phasen mehrere praktische Andockstellen:


Ein eigenes Werbeplakat gestalten


Die Schüler haben bis zur vierten Spielperiode Zeit, ein Werbeplakat für ihr Wassersportcenter zu erstellen und es der Lehrkraft und der Klasse vorzustellen. Die Bewertung erfolgt nach Schulnoten und beeinflusst innerhalb des beachmanager-Planspiels den Bekanntheitsgrad des Unternehmens in bzw. ab der 4. Spielperiode. Der Bekanntheitsgrad liegt im Normalfall bei 80% und kann durch eine gute Leistung, d.h. eine gute Benotung des Werbeplakats, auf bis zu 100% gesteigert werden. Ein erhöhter Bekanntheitsgrad des Wassersportcenters verspricht steigende Besucherzahlen und Umsätze. Eine Auswahl besonders schöner Plakate haben wir hier zusammengestellt.


Mit der ganzen Klasse Unternehmen in der Region kennenlernen
– die beachmanager-Klassenbausteine

Das Planspielszenario ist motivierender Ausgangspunkt für außerschulische Aktivitäten für die ganze Klasse oder AG. Ein Besuch in einem richtigen Wassersportcenter, einem Gastronomiebetrieb, dem örtlichen mittelständischen Unternehmer oder der regionalen Tourismus GmbH wird so aus einer ganz anderen, nämlich der unternehmerischen Perspektive wahrgenommen und dient gleichzeitig der späteren Berufsorientierung.
Sie suchen Inspiration für eigene Klassenbausteine mit beachmanager-Bezug? Klicken Sie sich durch Best-Practice-Beispiele der Klassenbausteine aus der beachmanager-Geschichte!


Unternehmergeist im 3er-Team – die beachmanager-Teambausteine


Ob Film- oder Fotoprojekt, mehrseitiger Infoflyer, Cocktailverkauf in der großen Pause oder eine überzeugende Unternehmenspräsentation vor der Klasse – die beachmanager-Teams lernen, Themen kreativ zu bearbeiten und den eigenen Horizont zu erweitern. Schließlich spielen Handlungsorientierung, Originalität und Einfallsreichtum bei Unternehmern eine wichtige Rolle!
Surfen Sie hier durch unsere besonders gelungenen Teambausteine und lernen Sie den Unternehmergeist der Jugendlichen kennen!  

Können wir weiterhelfen?
Hotline: 089 44108-164
E-Mail: elisa.franko@bbw.de 
Kontaktformular

Schülerstimme

„Wir haben bei unserem beachmanager-Praxisprojekt zu Berufsbildern gelernt, dass genaues Arbeiten sehr wichtig ist, dass man vieles schnell übersehen kann oder falsche Informationen entnehmen kann und dass es wichtig ist, alles gut durchzuarbeiten und gut zu recherchieren.“ (Team „Sur(f)prise“, Carl-Steinmeier-Volksschule Riemerling)