Wie alles begann...

Klicken Sie sich durch die Jahre und lernen Sie den beachmanager näher kennen:

Bei der Entwicklung des Planspielszenarios „Wassersport-/Freizeit-Center“ waren nicht nur das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus und das Institut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) beteiligt, sondern auch Lehrkräfte und Schüler. Das Szenario aus der Erfahrungs- und Lebenswelt der Jugendlichen bietet ihnen Identifikationspotenzial und sorgt für mehr Motivation und Abwechslung im Unterricht.
Das Planspiel wird in Bayern eingesetzt. Die Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. kooperiert dabei mit bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V., vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. sowie vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. Bis heute fungieren die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber sowie die vbw als Hauptsponsoren in Bayern.

Der 1. bayernweite Wettbewerb für die 9. Jahrgangsstufe wird durchgeführt. Gespielt wird die Spielstufe Advanced. Beim dreitägigen Landesfinale stellen die besten Teams ihr unternehmerisches Können live gegeneinander unter Beweis. Der Wettbewerb findet jedes Schuljahr statt. Weitere Infos finden Sie hier.

Die beachmanager-News werden ab sofort jährlich veröffentlicht. Sie geben einen Überblick über die Planspielwettbewerbe und über Neuigkeiten und Entwicklungen rund um beachmanager.

Seit dem Schuljahr 2014/2015 findet jährlich der bayernweite beachmanager-Wettbewerb für die 10. Klassen statt. Die teilnehmenden Teams stellen sich den Herausforderungen der Spielstufe Expert.

Bilder sagen mehr als Tausend Worte: Der neue beachmanager-Film ist online! Neben Impressionen vom bayernweiten beachmanager-Planspielwettbewerb der 8. Klassen finden Sie spannende Statements von teilnehmenden Schülern und beachmanager-erfahrenen Lehrkräften.
 
Zudem gibt es Interviews mit Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer von bayme vbm vbw, den Hauptsponsoren von beachmanager, und Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, dem Schirmherren des Planspiels, zur Bedeutung von beachmanager.

Bald: Die neue beachmanager-Software ist da! Lehrkräfte können beachmanager nun in modernem Design jederzeit online spielen. Auch Schüler können ihre Entscheidungen selbst via Handy oder PC abgeben.

Schülerstimme

„Wir haben bei unserem beachmanager-Praxisprojekt zu Berufsbildern gelernt, dass genaues Arbeiten sehr wichtig ist, dass man vieles schnell übersehen kann oder falsche Informationen entnehmen kann und dass es wichtig ist, alles gut durchzuarbeiten und gut zu recherchieren.“ (Team „Sur(f)prise“, Carl-Steinmeier-Volksschule Riemerling)