Strand, Schnee und Sieg

Dieses Mal führte uns die Finalrunde der 10. Klassen nach Passau. Die fähigen Geschäftsführer der Wassersportunternehmen logierten adäquat in der Burg der Veste Oberhaus. Neben einer Übungsrunde und insgesamt fünf Spielrunden blieb genug Zeit um den Schlossberg für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu verlassen. Das traditionelle Bowling des ersten Abends brachte uns nicht nur an die schneeverschneiten Grenzen Bayerns sondern auch näher zusammen. Nach einem individuellen Präsentationsworkshop, lernten wir am zweiten Tag mit einer spannenden Geocaching Tour Passau kennen und ließen uns ein verdientes Abendessen beim Italiener schmecken.
Am letzten Tag stieg der Adrenalinpegel. Zur Abschlussveranstaltung ging es nach Hengersberg zur Webasto Convertibles GmbH. Dort konnten die Schüler ihr Unternehmen einer fachkundigen Jury vorstellen. Mit dieser Bewertung und dem Ergebnis der Spielrunden setzte sich das Ergebnis zusammen. Daher überrascht es nicht, dass die erfahrenen Sieger Surfparadise der Mittelschule Holderhecke sowohl in der Präsentation als auch durch ihre Rechenleistungen überzeugen konnten. 
 



Der zweite Platz ging in den bayerischen Wald an das Team VoigasH2O von der Grund-und Mittelschule Bodenmais.
 


Durch hervorragende Unternehmensführung und geschicktes Wirtschaften konnte sich das Team WaterFun von der Konrad-von-Querfurt-Mittelschule in Karlstadt den verdienten dritten Platz sichern. 




Den Preis für die beste Präsentation gewann das Team SeasideSquad von der Grund-und Mittelschule Bodenmais. Sie konnten durch Ihren sicheren Auftritt und zahlreiche einprägsame Besonderheiten ihres Wassersportcenters wie ein Bio-Restaurant die Jury überzeugen.



Das beachmanager Team gratuliert allen Teilnehmern und Gewinnern! 



 



Print      Veröffentlicht am 15:45:44 15.12.2017